Lunch Lecture Fotografie

Do, 11. April 2024, 13 – 14 UhrKinderwelt s/wLunch Lecture Fotografie Spielende Kinder, körniges Schwarz-Weiss, die Zeit steht still. Wir betrachten ausgewählte Fotografien zum Thema und beschreiben sie. Dabei lernen wir die Methode der assoziativen Audiodeskription kennen. Wer mag, bringt ein eigenes s/w Foto spielender Kinder mit. – […]

Hörfilme bei der Berlinale 2024

Für 11 Filme bieten die Internationalen Filmfestspiele Berlin in diesem Jahr Audiodeskription an. Vorführungen mit deutscher Audiodeskription werden über die App GRETA angeboten. Dafür sind ein eigenes Smartphone mit installierter App und Kopfhörer notwendig. Nach der Installation der App (Android oder iOS) und dem Download der Audiodeskriptionen auf […]

Archiv

11.04.2024 Lunch Lecture Fotografiemehr … 08.03.2024 Grips-Theater „Ab heute heißt du Sarah“ mit Audiodeskriptionmehr … 17.-25.02.2024 Hörfilme bei der Berlinale 2024mehr … 27.01.2024 Braille-Lesung: Christian Spremberg liest aus Wolfgang Benz: „Als Blinder in Theresienstadt“mehr … Gedenken an die Opfer der antijüdischen Pogrome vor 85 Jahren„Als Blinder in Theresienstadt“ […]

„Ab heute heisst du Sarah“ mit Audiodeskription

Grips-Theater Sa, 21.10.2023, 18 Uhr Von Volker Ludwig und Detlef Michel nach der Autobiografie „Ich trug den gelben Stern“ von Inge Deutschkron 22 €, ermäßigt 12 €Empfohlen für Klasse 10 – 13 Dauer: 3:05 h mit Pause „33 Bilder aus dem Leben einer Berlinerin“ Inge wächst in einem […]

Braille-Lesung

„Wahrscheinlich wird das unser Untergang sein.“ Brief des jüdischen Ehepaares Frey an die emigrierten Töchter (1942) Freitag 15.09.2023, 17:00 – 17.45 UhrFreitag 06.10.2023, 17:00 – 17.45 Uhr Ort: Deutsche Hörfilm gGmbH, Fasanenstr. 28, 10119 Berlin – Eintritt frei „Geliebte Kinder“, beginnt der lange letzte Brief, den das jüdische […]

Summerschool Audiodeskription 2023

Sa, 19.08.2023 Augen zu, Film ab! – InfoveranstaltungWas machen Autor*innen für Audiodeskription? Sa, 26.08.2023 Augen zu, Film ab! – Überraschungsfilm „Das Zen-Tagebuch“ Mi, 06.09.2023 Workshop: Audiodeskription von Fotografie

Als Blinder in Theresienstadt

Der blinde Sprecher Christian Spremberg liest aus Wolfgang Benz: „Als Blinder in Theresienstadt. Der Münchner Schriftsteller Norbert Stern“ das Kapitel: „Norbert Sterns Deportation“ Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz. Die Nationalsozialisten ermordeten dort annähernd 1,5 Millionen Menschen, zumeist Juden. Die Vereinten Nationen haben […]